Links



Verweise der Fördermaßnahme ReziProK

  • ReziProK: Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Innovative Produktkreisläufe
    • Ziel der BMBF-Fördermaßnahme ist es, Produktkreisläufe zu schließen durch die Entwicklung entsprechender Geschäftsmodelle, Designkonzepte und digitaler Technologien und so zur Umsetzung einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft beizutragen. ConCirMy ist ein Projekt dieser Fördermaßnahme'
    • http://innovative-produktkreislaeufe.de
    • ReziProKRessourceneffiziente Kreislaufwirtschaft
  • RessWInn

Thematisch relevante Projekte

  • DRIVE4EU - Dandelion Rubber and Inulin Valorization and Exploitation for Europe
    • DRIVE4EU war ein Demonstrationsprojekt, dass die Entwicklung einer nachhaltigen Produktionskette von Naturkautschuk und Inulin aus Taraxacum koksaghyz (TKS, Russischer Löwenzahn) unterstützt. Ziel des Projekts war eine europäische Produktion zur Herstellung und Verarbeitung von Naturkautschuk und Inulin aufzubauen. Damit sollte es der EU ermöglicht werden, die Abhängigkeit von Naturkautschuk-Importen zu verringern und gleichzeitig auf die Gefahr eines weltweiten Gummimangels zu reagieren.
    • http://www.drive4eu.eu
  • STAR-ProBio, Sustainability Transition Assessment and Research of Bio-based Products
    • Elaboration of tools and methods to assess the sustainability of bio-based products, in order to help promote a more efficient and harmonized policy regulation framework for the market-pull of bio-based products.
    • http://www.star-probio.eu

Förderprogramm

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung - BMBF
    • "Nachhaltige Entwicklung heißt für mich, einen Weg in eine gute und lebenswerte Zukunft zu finden." - Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung.
    • https://www.bmbf.de/
  • Forschung für Nachhaltige Entwicklung (FONA)
    • Forschung für Nachhaltige Entwicklung erarbeitet Entscheidungsgrundlagen für zukunftsorientiertes Handeln und liefert innovative Lösungen für eine nachhaltige Gesellschaft. Mit dem nunmehr dritten Rahmenprogramm (FONA3) wird diese Nachhaltigkeitsforschung in Deutschland vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt.
    • https://www.fona.de/de/

Unterstützung:


Das Vorhaben wird im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme "Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Innovative Produktkreisläufe (ReziProK)" im Forschungsrahmenprogramm FONA3 gefördert.

Projektpartner:

CAS Software AG

CAS ist deutscher Marktführer für Kundenbeziehungsmanagement im Mittelstand. Customer Relationship Management (CRM) unterstützt dabei, Beziehungen zu Kunden und Interessenten bestmöglich zu organisieren.

Logo DECHEMA e.V.

DECHEMA e.V.

Die DECHEMA e.V. ist das kompetente Netzwerk für chemische Technik und Biotechnologie in Deutschland. Als gemeinnützige Fachgesellschaft vertritt sie diese Gebiete in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Logo TU Berlin, Fachgebiet Innovationsökonomie

TU Berlin, Fachgebiet Innovationsökonomie

Das Fachgebiet Innovationsökonomie ist Teil des Fachbereichs Technik und Management. Sein Ziel ist die Förderung einer nachhaltigen und globalisierten wissensbasierten Wirtschaft und einer integrativen Gesellschaft im digitalen Zeitalter.

Logo Deutsches Institut für Normung e.V.

Deutsches Institut für Normung e.V.

DIN erarbeitet Normen und Standards als Dienstleistung für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Die Hauptaufgabe von DIN besteht in der konsensbasierten Erarbeitung markt- und zeitgerechter Normen mit den Vertretern der interessierten Kreise.